Messgeräterichtlinie (MID)

FIB-Zertifizierungssystem und MID

Das Zertifizierungssystem von FIB Industries für Bierlieferungen erfüllt alle europäischen Richtlinien und hat ein MID-Zertifikat erhalten. Die Kombination aus Durchflussmessgerät/Durchflusscomputer erfüllt die Messgeräterichtlinie (MID) und wird für alle Prüf- und Messsysteme für Flüssigkeiten und Gase verwendet.

 

Neue europäische Richtlinie für Messgeräte

Die gesetzliche Metrologie in Europa wurde einer Anzahl gründlicher Änderungen unterzogen, zu denen auch die Einführung der Messgeräterichtlinie (MID) gehört. Diese neue Richtlinie wird für die Messung der Übertragung von Flüssigkeiten und Gasen angewendet und hat in den 27 Mitgliedsstaaten der EU (sowie in Norwegen und in der Schweiz) Gültigkeit. Siehe auch: http://www.newapproach.eu/. Für Flüssigkeiten wie Bier wird in der MID auf die vollständige Anlage (unter 'Messanlagen für andere Flüssigkeiten als Wasser') verwiesen.

 

Übergangsperiode und Einhaltung der MID

Die Übergangsperiode für die Erfüllung der MID beträgt zehn Jahre. Messgeräte oder Messsysteme, die bereits vor dem 30. Oktober 2006 von der nationalen Metrologieinstanz eine Typengenehmigung erhalten haben, dürfen bis 30. Oktober 2016 eingebaut oder verwendet werden. Wurden nach Oktober 2006 Änderungen an einem Messgerät oder Messsystem mit nationaler Typengenehmigung vorgenommen? Dann können diese Änderungen zur Verlängerung der nationalen Genehmigung oder zu einer neuen MID-Genehmigung führen.

 

Neue Messgeräte und Messsysteme

Messgeräte und Flüssigkeitssysteme, die nach dem 30. Oktober 2006 entwickelt wurden, müssen für eine Typengenehmigung im Rahmen der neuen MID-Richtlinie 2004/22/EG vorgelegt werden. Die Prüfungen, denen diese neuen Messgeräte und Messsysteme unterzogen werden, führen zu einer CE-Kennzeichnung mit Verweis auf die MID-Richtlinie. Wenn die OIML-Empfehlung OIML R117-1 (Messsysteme für andere Flüssigkeiten als Wasser) ausgesprochen wird, wird davon ausgegangen, dass die MID-Bestimmungen erfüllt werden.

 

Messgeräte und Messgeräte, die vor dem 30. Oktober 2006 gebaut wurden

Messgeräte und Messsysteme mit einer nationalen Genehmigung, die vor dem 30. Oktober 2006 eingebaut wurden, fallen nicht unter die MID. Diese Messgräte und Systeme dürfen bis ans Ende ihrer Lebensdauer verwendet werden und unterliegen auch weiterhin den gesetzlichen nationalen Prüfungen. Änderungen an diesen Messgeräten und Messsystemen fallen nicht unter den Geltungsbereich der MID. Diese Änderungen werden durch die nationale Metrologieinstanz erneut beurteilt, woraufhin die nationale Genehmigung verlängert wird oder ein neues MID-Zertifikat beantragt werden muss.

Messgeräterichtlinie (MID)
Messgeräterichtlinie (MID)
Messgeräterichtlinie (MID)